Herzlich Willkommen beim Tierschutzverein Demmin u. Umgebung e.V.

*********************************

Wir vom TSV Demmin , sowie unsere Tiere.....wünschen allen Besuchern auf unserer Website ein glückliches Jahr 2024

 

Vielleicht findet Ihr im Jahr 2024 hier Eure neue Liebe...

Unsere geplanten Veranstaltungen 2024

Die Natur fängt an sich aus dem Schlaf zu erheben. Die Sonne streichelt sanft mit Ihren Strahlen die Bäume, die Blumen und die Tierwelt.

Heute geben unsere Tiere die Veranstaltungstermine unter Vorbehalt für diese Jahr 2024 bekannt. Welche Attraktionen wir für Euch haben??? Lasst Euch überraschen.... mehr Infos folgen

13.06.2024 ---> 17h im Katzenhaus-Neukalen
*Mitgliederversammlung*

06.07.2024 ---> 11h-16h im Katzenhaus-Neukalen
*Sommerfest*

07.09.2024 ---> 11h -16h großes Tierheimfest in Randow,
*Jubiläum 30 Jahre
Tierschutzverein Demmin & Umgebung e.V. *

30.11.2024 ---> 11h -16h im Katzenhaus-Neukalen
* Lütt Tier Wiehnacht*

Nimm den Stift, notier Sie Dir..... erzählt es weiter....
dafür Danken Wir!!! Bleibt uns treu und gesund.

*********************************

Fertigstellung Freigehege Katzenhaus und Dankeschön grillen für unsere Helfer

Der Frühlingssonne streichelt sanft unsere Seelen und Gemüter. Der Drang an die frische Luft zu gehen, steigt extrem in unseren Gedanken.... Also ab nach draußen!!!
Dies können nun auch unsere Flauschies in vollen Zügen genießen, denn die neuen Freigehege in der gesamte Außenanlage strahlen in frischem Glanz.
Finanziert wurden konnte es durch eine 90%ige Zuwendung des Landes M-V gemäß der Tierheim Förderrichtlinie M-V.
Durch die finanzielle Hilfe konnten sogar zwei neue Quarantäne Container angeschafft und neben unseren Haupt - Gebäude aufgestellt werden, die eine separate Erstversorgung und Unterbringung unserer Neuankömmlinge im Katzenhaus-Neukalen ermöglicht. Dadurch besteht nicht mehr die Gefahr, unsere bereits tierärztlich - gecheckten gesunden Samtpfoten durch eventuelle Krankheiten anzustecken.
Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer die das riesige Projektvorhaben so toll umgesetzt und unterstützt haben.
#andre-s-holzvisionen
sowie allen anderen BETEILIGTEN denen das Katzenwohl am Herzen liegt. Unsere Samtpfoten sind EUCH so Dankbar, darum sind alle Herzlichst zum Katzenhaus Fest am 06.07.2024 in Neukalen und/oder zum Tierheimfest am 07.09.2024 in Randow...
jeweils von 11h bis 16h eingeladen...
30 JAHRE Tierschutzverein Demmin & Umgebung e.V. ein GRUND ZUM FEIERN.... ?

*********************************

Mama Cavaliere und Ihre Kleinen

Eine Woche sind unsere Cavaliere jetzt alt. Wir haben die Mama tragend aus einer Zuchtaufgabe übernommen. Illusion die Mama hat letzten Sonntag ganz ohne Hilfe und problemlos ihre Babys bekommen. Aber dann wurde es schwierig. Die Welpen haben nicht zugenommen, das Gesäuge der Mama war hart, wir haben versucht zuzugefüttern, das wollten die kleinen Würmchen nicht. Sie haben immer zu geweint, uns hat es das Herz zerrissen. Illusion ist wie die Prinzessin auf der Erbse, eine Tag frist sie nur Huhn, nächsten Tag schaut sie uns an, als ob gekochtes Hühn das schrecklichste Futter ist, das es gibt. Dann versuchen wir es mit Rinderhack oder Büchse, oder Herzen.... Sie schnuppert einmal und entscheidet dann, was den Tag genehm ist. Es ist eine echte Herausforderung ?dann ist es ihr zu warm, aber raus möchte sie auch nicht. Sie ist schon eine zauberhafte Diva;? Jetzt ist ihr Gesäuge weich und sie kümmert sich liebevoll. Trotzdem hat eine kleine Hündin in einer Woche nur 14 Gramm zugenommen, der dicke Rüde fast 100 Gramm. Aber unser kleines Mädchen will leben. Wir setzten sie immer wieder ans Gesäuge an und sie kämpft wie ein Löwe, das die Zitze im Mäulchen bleibt und sie satt wird. Wir freuen uns, wenn das Bäuchlein runder wird beim trinken. Drückt ihr die Daumen, dass sie es schafft groß zu werden. Wir machen alles, was in unserer Macht steht.❤️

*13auf einem Streich*

 

13 mal ist ein kleines Wunder geschehen. 13 Welpen haben gestern (23. März), per Kaiserschnitt das Licht der Welt erblickt, in der Tierklinik in Demmin. Eine sehr liebenswerte zweijährige Mischlingshündin brauchte Hilfe. Wir haben geholfen und jetzt wohnt die kleine, große Familie bei uns im Tierheim. Die 7 Hündinnen und 6 Rüden haben ihre erste Nacht im Leben gut überstanden. Alle waren heute morgen munter und hatte volle Bäuchlein. Die Mama kümmert sich ganz lieb um ihre große Familie. Unsere liebe Andrea hat uns geholfen alle zu wiegen und ihnen Bändchen verpasst, damit wir bei der täglichen Gewichtskontrolle alle unterscheiden können und sehen, ob sie zugenommen haben. Die Hündin bekommt hochwertiges Futter und Welpenmilch, damit sie ihre vielen Welpen auch satt bekommt.❤️ Habt ihr schöne Namen für unsere wunderschönen Welpen. Wer noch Welpenmilch oder Unterlagen oder Waschmittel übrig hat, kann es gerne vorbei bringen, denn jetzt beginnt wieder die Zeit der täglichen großen Wäsche und in spätestens 3 Wochen müssen wir zu füttern. Da wir lange keine Welpen hatten, fehlt es an vielem. Und natürlich könnt ihr euch auch schon in einen der Zwerge verlieben, denn in 10 Wochen suchen alle Welpen ein tolles neues Zuhause.

 

21.04.2024

Schon wieder ist eine Woche um und unsere Babys werden morgen schon 4 Wochen alt. So langsam kommt Bewegung in den bunten Korb voller Glück. Wir fùttern jetzt 3 mal am Tag Milch mit Fleisch und unsere 11 Welpen sind propper und gut drauf. Die erste Wurmkur haben sie auch tapfer überstanden. Ab dem ersten Mai, können Besucher, nach Anmeldung gerne vorbei kommen und schauen. Luci hat jetzt ihren eigen Korb. Sie kümmert sich aber weiterhin liebevoll um ihre Rasselbande.

 

05.05.2024

 

6 Wochen sind unsere Schätzchen jetzt schon alt und wir haben für einige schon ein tolles Zuhause gefunden.? Es sind sehr liebenswerte Welpen. Sie gehen freundlich auf jeden Menschen und jedes andere Tier zu. Natürlich balgen sie auch schon mal und knurren und schütteln. Sie sind dabei aber kein bisschen böse und lassen sich super gut aus jeder Situation wieder heraus nehmen. Sie sehen zum Teil sehr verschieden aus, jeder ist auf seine Art aber einzigartig. Wenn die neuen Besitzer nicht alles falsch machen, haben sie später tolle Familienmitglieder. Wir haben als Vorstand lange überlegt, wie die Schutzgebühr für diese Welpen sein soll und wir haben uns für 850 Euro entschieden. Jetzt könnt ihr auf uns rauf hauen, oder ihr sagt der Preis ist fair. Wir haben diese Welpen nicht produziert. Aber wir geben ihnen den best möglichen Start ins Leben. Sie sind bei uns nicht im Zwinger und auch nicht im Stall. Wir füttern Fleisch und entwurmen und lassen impfen und chippen die Welpen. Sie kennen andere Hunde, wir üben die Stubenreinheit, sie kennen Kinder und viele verschiedene Menschen. Wir fahren Auto mit ihnen und versuchen sie so gut wie möglich, auf des künftige Leben in einer Familie vorzubereiten. Nicht jeder der kommt, bekommt einen Welpen.
Manche Menschen verstehen es, andere beschimpfen uns. Das ist nicht schön, aber wir können damit leben. Wir wollen die Welpen nicht los werden, sondern wir vermitteln Freunde fürs Leben. Und Tiere kosten nun Mal Geld. Und wer sich diese Gebühr nicht leisten kann, kann später auch den Tierarzt nicht bezahlen. Wir finden für alle ein tolles Zuhause, versprochen❤️

   Charlie

Am 13.10.2023 haben wir Charlie vom Vet.Amt übernommen. Die Hälfte seines Körpers war nackt, nein schlimmer, seine Haut war lederartig, an vielen Stellen blutig gebissen, andere Stellen waren Stein hart und verkrustet. Seine Ohren waren entzündet und die Augen rot. Er hat so erbärmlich gerochen, dass man es in seiner Nähe kaum aushalten konnte.
Als wir ihn aus dem Auto holen wollten, hat er uns leise angebrummt.
Heute legt er voller Vertrauen seinen Kopf auf unseren Schoß. Er liebt seine Marina!
Sein schlimmer Juckreiz ist verschwunden. Er stinkt nicht mehr und seine Haare sind nachgewachsen. Seine Ohren sind heil und seine Augen leuchten wieder. Zugenommen hat Charlie 10 kg. Wir finden er sieht toll aus!!!Seine Geschwulst am Maul wurde vom Tierarzt entfernt und sie war gutartig und auch die Stelle am Hinterbein ist gutartig und es gibt keine Anzeichen für einen Tumor. Das ist sooooo schön!!!
In nicht mal 4 Monaten, haben wir, natürlich mit eurer Hilfe und euren Spenden, aus einem traurigen, völlig verwahrlosten Hund ein zauberhaftes Kuscheltier mit leuchtenden Augen und einer gesunden Haut gemacht. Charlie ist soooo ein liebenswerter 45 kg schwerer Bernhardiner- Mischling, der jetzt so gerne ausziehen möchte und eine Familie braucht, die ihn weiter barft, denn wir haben gemerkt, mit Trockenfutter kommt er nicht gut klar. Er braucht Menschen und möchte mit im Haus leben. Er freut sich über eine nette Hündin zum Spielen. Kinder liebt er und alles andere lernt er. Er ist ein weich Ei und er jammert manchmal. Er wurde HD geröntgt. Seine Hüfte ist nicht gut, aber auch nicht so schlecht, dass momentan etwas gemacht werden muss.
Charlie ist ein Hund aus dem Tierheim. Er kann „nicht lesen und auch nicht Auto fahren“. Er hat Baustellen und er ist mit seinen 6 Jahren nicht mehr jung. ABER, er ist ein so liebenswerter Rüde und er kuschelt so gerne und er läuft gut an der Leine, solange kein anderer Hund in der Nähe ist, aber auch das lernt er noch!!! Er hat null Aggression gegenüber Menschen!
Wir brauchen nur 1 Familie für unseren Kuschelbären, die ihn so nehmen wie er ist, die nicht fragen, was kann er und wie alt wird er, sondern die sagen, wir bekommen das hin. Er wird es tausendfach danken!!!!!!