Tiana 

Wir konnten ihr Bein nicht retten, aber ihr Leben!!!
Eine Fundkatze aus Schönfeld, zahm, verschmust, mager und hinkend, so kam sie zu uns. Jetzt heißt sie Tiana und hat ein Bein verloren, aber ihr Leben wieder bekommen. Sie hat heute schon ein wenig Hack gefressen, nach der OP und intensiv geschnurrt, bei jeder Streicheleinheit.
Ihr Bein wurde geröntgt und es wurde festgestellt, dass sie eine alte, entzündete Bissverletzung hat. Durch diese hat der Knochen begonnen sich aufzulösen. Um ihr Leben zu retten, habe die Tierärzte zur Amputation des Beins geraten.
Eine Katze kommt sehr gut mit nur 3 Beinen zurecht, jetzt muss die Wunde aber erstmal heilen und Tiana muss lernen ihr Gewicht anders zu verlagern und sich auszubalancieren.
Vielleicht gibt es ja Menschen, die für Tiana eine Patenschaft übernehmen, oder unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen möchten. Jeder Euro hilft. Vielen lieben Dank.
Paypal: tsv-demmin@web.de
Iban: DE46150502000301016976