EMMA, ELLI

Emma

 

Sie kam als Fundtier mit ihren beiden Kitten zu uns ins Katzenhaus. Sie sollten sich von der Kastration erholen und dann wieder raus gesetzt werden, da es hieß sie sind wild. Wie sich raus stellte, war die Mama, getauft auf Emma, gar nicht wild und froh, das es erkannt wurde. Emma ist auf etwa 2 bis 3 Jahre geschätzt worden. Sie hielt sich schon mehrere Wochen mit ihren Kindern in Stavenhagen, im Garten einer Familie auf, die jetzt besorgt waren, dass sie über die kalte Jahreszeit Hilfe brauchen würden, denn die Emma hat ihre beiden Kleinen immer noch gesäugt.So kamen sie über den Tierarzt zu uns.Ihre beiden Kitten haben wir auf die Namen Sunny (silber) und Rocky (der grau braun getigerte) getauft, sie müssen uns noch kennen lernen. Wir machen aber Fortschritte. Wir denken, dass Emma schon in Menschenhand war, denn sie kuschelt gern mit ihrer Pflegerin bei uns. Wer kennt die Schöne oder die Besitzer eventuell?

Elli

 

Die weiß-graue Elli kam zusammen mit dem gemusterten Alfi, als Abgabetier zu uns im Alter von 6 Jahren. Wie sich jedoch raus stellte, können die beiden nicht miteinander. So haben wir sie getrennt. Die Elli möchte es lieber ruhiger haben um sich herum. Sie liebt es mit dem Menschen zu kuscheln und erzählt auch gern mit uns. Wie sich zeigte, bevorzugt sie selbst wählen zu dürfen ob sie rein aodere raus geht. Wir haben Elli mit der zweijährigen Emma zusammen in ein Zimmer gesetzt. Beim täglichen Reinigen des Zimmers sucht sie immer wieder die Nähe zu uns und fordert ihre Schmuseeinheiten ein. Das Erbeuten von Leckerlies ist für sie auch zu einem kleinen Ritual geworden. Elli ist mit Kindern aufgewachsen und hätte bestimmt auch gerne wieder welche um sich, die eventuell etwas ruhiger sind. Wenn wir euer Interesse für die Elli geweckt haben, kommt doch bei uns vorbei, nach telefonischer Terminvereinbarung.