FH Basepohler Wald Joschi

 

 

 


Joschi wurde am 15.12.2018 über Ebay für 30 Euro ohne Vertrag und Ausweis verkauft, so die ehemalige Besitzerin. Haben Tiere überhaupt keinen Wert?
Wir können es nicht verstehen, wie läuft so etwas? Man gibt eine Annonce auf, „Hund zu verkaufen“, dann klingelt jemand an der Tür und für 30 Euro bekommt man eine Leine, ein Halsband und einen Hund!!!! Ohne Fragen, ohne Namen und ohne Papiere. Für uns unvorstellbar!
Noch am gleichen Tag landet der Hund im Tierheim, als Fundhund. Die Besitzer lesen es zwar auf Facebook, das Joschi im Tierheim in Demmin ist, aber reagiert wird nicht! Erst nach anonymen Hinweisen, das Joschi auch schon in einem anderen Tierheim war und jetzt eine Anzeige wegen des Aussetzens eines Hundes droht, wird reagiert.
Es ist nicht unsere Aufgabe zu ermitteln, wer Joschi jetzt ausgesetzt hat. Wir haben eine Anzeige beim Vet-Amt gemacht. Dort laufen jetzt die Ermittlungen.
Uns erschreckt es nur, wie immer wieder mit der Kreatur Hund umgegangen wird. Wir sind froh, das Joschi jetzt bei uns ist und dadurch eine gute Chance hat ein gutes Zuhause zu finden.
Joschi zeigt sich bei uns als fröhlicher und netter Rüde. Er spielt unheimlich gern mit anderen Hunden. Bei Menschen ist er manchmal noch ein bisschen frech, springt an und versucht zu dominieren. Aber dabei immer lieb und freundlich. Er will gefallen und lernt sehr schnell. Joschi ist ein sehr kluger Hund und jetzt suchen wir kluge Menschen für Joschi. Also wer einen intelligenten Rüden sucht, um mit ihm zu arbeiten, oder zu joggen oder wer einen Kumpel für seine Hündin zum Rennen und toben sucht, bitte bei uns melden!