Dobby

 Dobby hatte ein trauriges Leben bisher. Seine erste Familie hat ihn getreten bis ihm eine Rippe gebrochen war. Jemand hat ihn dort rausgeholt, aber auch dort konnte er nicht bleiben. Jetzt ist Dobby im Tierheim. Er ist ein 5 Jahre alter kastrierter Jack-Russel/ Beagle Mischling.

Dobby reagiert allergisch auf Getreide im Futter, trotzdem hat er immer wieder Futter mit einem hohen Anteil an Getreide bekommen, so dass er jetzt chronische Ohrenentzündungen hat und damit immer wieder Schmerzen. Das macht den liebsten Hund mürrisch. Wir haben das Futter auf Pansen umgestellt.  Der kleine fröhliche Rüde hat schon gut abgenommen und fängt langsam an zu spielen und das Leben wieder zu genießen.

Dobby hat bisher im Haus gelebt und das möchte er auch weiter. Er ist ein sehr kuschlieger und liebenswerter kleiner Kerl. Wer verliebt sich in den  Charmeur und ist bereit auf alle bösen Leckerlis zu verzichten, damit es Dobby bald wieder richtig gut geht.