Suse

Die kleine Dackelhündin, die letzte Woche als Fundhund aus Toitz zu uns ins Tierheim gekommen ist, wir haben sie jetzt Suse getauft, hat wirklich niemand vermisst. Also wahrscheinlich ausgesetzt. Wir schätzen sie auf ca 3 Jahre. Vermutlich hatte sie auch vor kurzem Junge. Sie ist dem Menschen unheimlich zugewandt. Freut sich wie verrückt über jede Ansprache, nur Erziehung hat sie wenig genossen. Sie springt einem fast bis ins Gesicht vor lauter Freude und das Essen auf dem Tisch ist vor Ihr auch nicht sicher. Eigentlich ist Suse aber eine zauberhafte kleine Dackeldame die IHREN Menschen sucht.